Bilder
Video/Text

Bilder freistellen mit GIMP

4 Lektionen Einfach

Über diesen Kurs

In diesem Kurs zeige ich dir, wie du den Hintergrund von Bildern freistellst. Dadurch kannst die deine Bilder im PNG-Format speichern und in andere Bilder einfügen, ohne störenden Hintergrund.

Kurs starten

Kursaufbau

GIMP herunterladen

GIMP ist eine kostenlose Open Source Software und super geeignet, um Bilder zu bearbeiten. In diesem Kurs erfährst du, wie du mit Hilfe von GIMP bei Bildern den Hintergrund freistellen kannst. Denn zum Bilder freistellen ist GIMP super gut geeignet.

 

GIMP gibt es für nahezu alle Betriebssysteme wie Windows, Mac OS oder Linux. 

  1. Schritt: Lade dir GIMP herunter. Zum Installieren empfehle ich dir die GIMP Homepage oder du nutzt GIMP Portable. Die Portable Version kannst du ohne Installation z.b. auf einem USB-Stick immer mit dir führen.
  2. Schritt: Mach weiter mit Lektion 2

Einsatzmöglichkeiten

Wofür kannst du "Bilder freistellen" noch einsetzen?

  • Du möchtest Bilder von dir als Person nutzen und sie in verschiedene Bilder einfügen, ohne den störenden Hintergrund. 
  • Du hast ein Bild auf Papier gezeichnet und möchtest nur das Symbol als PNG nutzen.
  • Du hast ein Flipchart gezeichnet und möchtest den Hintergrund entfernen.

 

Pen